Wildkräuterküche

GrünGesunde Wildkräuterküche

In dem Kurs werfen wir gemeinsam einen Blick auf die essbaren Kräuter und Wildpflanzen vor unserer Haustür. Wir sammeln und wir verarbeiten. Die Wildkräuter sind eine wertvolle und sehr schmackhafte Ergänzung für unsere tägliche Ernährung und strotzen nur so vor Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen. Sie sind nicht nur unglaublich lecker und vielfältig in ihrem Geschmack, …

GrünGesunde Wildkräuterküche Weiterlesen »

Weißdorn – Schutz für Herz und Seele

Der zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae) gehörende Weißdorn ist die Pflanze der Wahl, wenn es um das Thema Herz geht. Mit seiner wehrhaften, dornigen Art bietet er nicht nur den tierischen Lebewesen einen heckenartigen Schutzraum, sondern er schützt auch unser Herz und unsere Seele. Kräftigt und stärkt auf der körperlichen Ebene das Herz und hilft auf der emotionalen Ebene sich auch nach Außen zu schützen durch Abgrenzung. Zu diesem härteren Wesenszug bildet der sanftmütige Charakter des Weißdorns einen Gegenpol, der für die harmonisierende, ausgleichende und beruhigende Wirkung sorgt.

Gewöhnliche Schafgarbe – Die Vielseitige mit Fokus auf das Wesentliche

Die zur Familie der Korbblütengewächse gehörende gewöhnliche Schafgarbe ist eines meiner absoluten Lieblingspflanzen, die ich aufgrund ihrer Vielseitigkeit gerne und oft als Würzkraut in der Küche und als Heilkraut für das ein oder andere Zipperlein einsetze. Sie wirkt als Pflanze durch ihre weichen an Federn erinnernden Blätter sehr zart und hat durch ihr weißes dichtes Blütendach aus vielen einzelnen Korbblüten zu einem unregelmäßigen Schirm angeordnet etwas Beschützendes. Gleichzeitig strahlt sie aber durch ihren stabilen aufrechten Wuchs auch eine Kraft und Stärke aus. Sie ist etwas störrisch und eigensinnig, weil sie nur dort wächst, wo es ihr gefällt. Sie lässt sich nicht so einfach verpflanzen. Ein gezieltes Anpflanzen akzeptiert sie in der Regel nicht. Sie kommt und geht, wie sie es möchte. Das macht sie mir irgendwie sympathisch.

Die Brennnessel – Die Feurige

Die Brennnessel ist auf den ersten Blick eine unscheinbare Pflanze, die fast überall wächst und die oft vorschnell als Störenfried aus den Gärten entfernt wird. Hier lohnt sich der 2. Blick und sich wirklich näher mit ihr zu beschäftigen. Denn nicht ohne Grund hat man sie zur Heilpflanze des Jahres 2022 gewählt. Denn sie hat uns auf allen Ebenen einiges für unser Wohlbefinden zu bieten.