Wildkräuter & Pflanzenheilkunde

Wildkräuter & Pflanzenheilkunde

Spitzwegerich 01-1

Gegen das, was man im Überfluss hat, wird man gleichgültig; daher kommt es, dass viele hundert Pflanzen und Kräuter für wertlose Unkräuter gehalten werden, anstatt dass man sie beachtet, bewundert und gebraucht.

 Sebastian Kneipp

Schon der mittelalterliche Arzt und Philosoph Paracelsus vertrat die Auffassung, dass „gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen“ sei. Und in der Tat: Die Natur hat uns hier einiges zu bieten. Es gibt eine Vielzahl an Pflanzen, die von Natur aus ein so breites Spektrum an Wirkstoffen beinhalten, die sich für den Einsatz bei verschiedenen Beschwerden eignen. Nicht nur als Heilkräuter können wir die Pflanzen verwenden, sondern auch als wertvolle Ergänzung in der täglichen Ernährung. Es gibt einige Pflanzen, die eine Fülle von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen haben, sogar teilweise 4x so viel wie herkömmliches Gemüse.

Ich nutze für meine Arbeit die heimischen Pflanzen, die vor unserer Haustür wachsen. Denn ich bin der Meinung, dass sich die Kräuter und Heilpflanzen, die wir benötigen, in unserer unmittelbaren Umgebung ansiedeln und dass unser Körper die Inhaltsstoffe der heimischen Pflanzen besser aufnehmen kann, weil wir z.B. dafür die passenden Enzyme haben. Deshalb ist es auch spannend, einmal zu schauen, welche Pflanzen im eigenen Garten zu finden sind. Denn ich glaube fest daran, dass eine Pflanze auch auf der seelischen Ebene spürt, dass wir sie gerade dringend brauchen.

Meine Arbeit mit den Heilpflanzen und Wildkräutern beruht auf traditionellen Überlieferungen und Erfahrungswissen aus der Volksheilkunde ergänzt um die Ansätze der modernen Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) und stellt keine schulmedizinische Indikation dar. Ich orientiere mich dabei unter anderem an den alten Lehren und Ansätzen von Hippokrates, Hildegard v. Bingen, Paracelsus, Sebastian Kneipp und anderen.

Mir ist es besonders wichtig, dir zu zeigen, welche grünen Schätze vor unserer eigenen  Haustür wachsen und welches Potenzial für unsere Heilung auf allen Ebenen in ihnen steckt. Ich betrachte dabei die Pflanzen nicht nur als Lieferanten für Wirkstoffe, sondern sehe sie als eigene Persönlichkeiten mit einem eigenen Charakter. Genau diesen achtsamen und respektvollen Umgang mit der Natur und den Pflanzen möchte ich dir vermitteln.

Besonders angetan haben es mir die Pflanzenseelen und ihre Botschaften. Deshalb ist es mir ein Herzensthema auch dir – über die Begegnung mit den Pflanzenseelen in der Natur oder in der Meditation – zu ermöglichen ihre Botschaften zu verstehen und dadurch wertvolle Erkenntnisse und Impulse für deinen eigenen Lebensweg und Antworten auf eigene Themen zu bekommen.

Was du bei mir bekommst...

♥     Ich zeige dir verschiedene Möglichkeiten, wie du die Heilpflanzen zur Linderung und Vorbeugung von Beschwerden nutzen kannst

♥    Kräuter-Gesundheitsberatung für deine individuellen Themen und Herausforderungen 

♥    Ich helfe dir die Kräuter zu finden, die dich in deiner aktuellen Situation unterstützen und begleiten können

♥    Du lernst, im Einklang mit dem Rhythmus der Natur und dem Jahreskreis, welche Kräuter du für dich und deine Gesundheit nutzen kannst, wie du sie verarbeitest und anwendest

♥    Ausbildung in Kräuterkunde & Pflanzenheilkunde

♥    Kräuterwanderungen, Baumwanderungen, Vorträge und Seminare

♥    Natur- und Pflanzenmeditationen

♥    Pflanzenseelen und ihre Botschaften

♥    Ich bringe dich in Kontakt mit den Pflanzenseelen draußen in der Natur oder in der Meditation

♥    Ich helfe dir über und mit der Natur und den Pflanzenseelen wieder in Verbindung mit dir selbst zu kommen

Du möchtest noch mehr Kräuterwissen? Besuche meine Kräuterwanderungen, Vorträge & Kurse

Kostenloses Wissen auf meinem Blog

Triptychon Löwenzahn 01

In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in der Verbindung mit dem Ganzen steht.

 Johann Wolfgang v. Goethe

×