Alte vergessene Heilpflanzen

Seminarreihe: Alte vergessene Heilpflanzen

Viele unserer heimischen Wildkräuter & Heilpflanzen spielten bei unseren Vorfahren eine wichtige Rolle. Man wusste um ihre Heilkräfte, setzte sie in der Volksheilkunde für verschiedene Beschwerden ein und nutzte sie als Nahrungsmittel. Man kannte auch das Wesen und die Kräfte der einzelnen Pflanzen. Weshalb man sie auch für rituelle Zwecke und im Brauchtum einsetzte. 

 

Unsere Vorfahren waren noch ganz anders mit der Natur verbunden. Sie lebten im Einklang mit der Natur und den Jahreszeiten und verstanden, dass auch sie ein Teil der Natur sind und dass die Natur und die Pflanzen ihre Lebensgrundlage bedeuteten. Es bestand also eine ganzheitliche Verbindung und Beziehung zu den Pflanzen. Das Wissen über die alten Heilpflanzen ist nach und nach in Vergessenheit geraten und schien in unserer modernen Welt keinen Platz mehr zu haben. 

 

Mit der Seminarreihe „Alte vergessene Heilpflanzen“ möchte ich einen Teil des „alten Wissens“ aus der Volks- und Erfahrungsheilkunde unserer Vorfahren angepasst an unser modernes Leben wieder in Erinnerung rufen und dir zeigen, wie wertvoll es ist, wenn wir den Heilpflanzen wieder einen Platz in unserem täglichen Leben geben. Ich bin mir sicher, dass die Wildkräuter & Heilpflanzen nur darauf warten, von uns wiederentdeckt zu werden und uns auch heute mehr denn je auf unserem Lebensweg und bei der Erhaltung unserer Gesundheit unterstützen können. 

 

Für die Seminarreihe „Alte vergessene Heilpflanzen“ hast du die Möglichkeit jedes Jahr 2-3 Heilkräuter in verschiedenen Tages-Seminaren intensiv kennen zu lernen. Zu den „alten vergessenen Heilpflanzen“ gehören neben den 9-Kräutern Beifuß

Beinwell, Brennnessel, Gundelrebe, Johanniskraut, Löwenzahn, Schafgarbe, Spitzwegerich und Weißdorn für mich zum Beispiel das Mädesüß, die Labkräuter, Habichtskraut, Engelwurz, Gänseblümchen und noch so viele mehr.

 

Du lernst in dem Seminar viele spannende Dinge über die Pflanze, bekommst einen Einblick in die Verwendung in Heilkunde (modernen Phytotherapie und auch altes Pflanzenwissen aus der traditionellen Volksheilkunde und der Erfahrungsheilkunde) und Wildkräuterküche. Erfährst manch` Mystisches und lernst auch das Pflanzenwesen als eigene Persönlichkeit kennen. Wir besuchen die Pflanzen in der Natur, stellen verschiedene Heilmittel und Rezepturen her, machen Pflanzenmeditationen und vieles mehr.

 

Ich möchte mit dem Seminar eine Verbindung schaffen zwischen den alten Traditionen und den Anforderungen unseres modernen Lebens. Außerdem möchte ich dich dazu einladen, dich inspirieren zu lassen, dich auch nach dem Seminar noch mit der Pflanze zu beschäftigen. 

 

Du erhältst in jedem Seminar ein Skript mit einem Überblick über die Heilpflanze, ihrer Verwendungsmöglichkeiten und einigen Rezepten aus Wildkräuterküche &  Wildkräuterapotheke. Das liefert dir eine Menge Anregungen und Ideen und inspiriert auch dazu die Rezepte zu Hause auszuprobieren.

 

Möchtest du noch tiefer in die Heilpflanze einsteigen, dann empfehle ich dir als Ergänzung die sehr umfangreichen Skripte und Studienmaterialien von  Doris Grappendorf (Kräuterfrau, Biologin, Heilpraktikerin und erfolgreiche Autorin von vielen Kräuterbüchern). Sie sind mit so viel Herz und Seele geschrieben und ich nutze sie auch für mich zur Inspiration (Link siehe unten).

 

Die Seminare sind alle einzeln buchbar und bauen nicht aufeinander auf. 

 

Termine 2024

Die Seminare finden alle Freitags von 14 – ca. 19 Uhr oder Samstags von 10 – ca. 15 Uhr statt.

Gundelrebe

Samstag, 04. Mai 2024 10 – 15 Uhr

 

Labkräuter

Freitag, 31. Mai 2024 14 – 19 Uhr

 

 

Kursgebühr:

95,- Euro je Seminar inkl. Material und Skript 

 

Ergänzende Skripte und Studienmaterialien:

25- Euro je Skript als PDF-Datei zu beziehen direkt bei der Autorin Doris Grappendorf:

 

Doris Grappendorf | Hellhof 3 | 36304 Alsfeld

telefonisch erreichbar von 8-16 Uhr: 06631 7090613

Email: doris-grappendorf@t-online.de

https://www.dorisgrappendorf.de/

 

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Download findest du hier:

 

Allgemeine Informationen 

 

Anmeldeformular

 

 

 

Für Fragen, Informationen oder Anmeldung kontaktiere mich gerne per Mail: Melanie@gruengesund.de
oder telefonisch unter 0159-06396086. 

 

Für die verbindliche Anmeldung erhältst du ein Anmeldeformular mit Geschäftsbedingungen u. Datenschutzvereinbarung.